Thema Ein Corona Pandemie Modell
  Pandemie Dec 2020 
  Die Corona Pandemie hat Deutschland, Europa und die Welt im Griff. Jeder fragt sich warum, wieso, weshalb hat uns diese Virus Erkrankung getroffen. Zu den medizinischen Aspekten kann der Laie nicht viel beitragen, aber ein kleines mathematisches Modell der Corona Pandemie kann jederzeit den realen zeitlichen Pandemieverlauf in einem Modell abbilden - und somit eine Vorhersage der weiteren Zukunft ermöglichen.

Aus heutiger Sicht (Mitte April 2020) hat das gut funktioniert. Mal sehen was die Zukunft bringt.
8 Wochen später (Mitte Juni 2020) wurden die strikten Verhaltensregeln gelockert
und schon stabilisieren sich leider die Werte auf einem mittleren Niveau

Ende November/ Dezember 2020 ist die zweite Welle weltweit aktiv. Die Lage ist vollständig außer Kontrolle. Eine Berechnung und eine Vohersage der Zukunft ist so exakt wie der Blick in die berühmte Glaskugel. Mathematik und Pandemie passen nicht zusammen.

Das ganze ist ein soziales und kein mathematisches Problem!

Präsentation Ein 13-seitiger Bericht mit Hinweisen zum Modellaufbau und Beispielen diverser Länder (u.a. Italien, Spanien, Dänemark) - insgesamt 700 kB

Dateien Ein Excel Datenblatt mit diversen Einzelblättern für mehrere Länder dieser Corona gepeinigten Welt. (250 kB für 9 Einzelblätter/ Einzelberechnungen unterschiedlicher Länder)

Der aktuelle Corona Status in ausgewählten Ländern zur Info
Hinweise Wichtig: dies ist eine Simulation, basierend auf den realen Daten der Corona Erkrankung des Robert Koch Instituts für Deutschland. Weitere Einzelheiten zu professionellen medizinischen / epidemischen Modellen (wie das bekannte SIR-Modell von W. O. Kermack und A. G. McKendrick (1927)) finden Sie in der offiziellen Literatur.
April 2020